top of page
  • AutorenbildMarco Anjelski

Die Macht der Bewegtbilder: Warum Unternehmensvideos entscheidend für kleine und mittelständische Unternehmen sind


Unternehmenswerte von Scharf Auto
Marco Schultheiß von Scharf Automobile am Standort in Eibach in Nürnberg.

In einer Welt, in der Informationen in rasanter Geschwindigkeit konsumiert werden und in der Zeit als kostbarstes Gut gilt, mag die Idee, Zeit und Ressourcen in die Produktion von Unternehmensvideos zu investieren, dem ein oder anderen auf den ersten Blick absurd erscheinen. Schiebt man diese erste Reaktion aber für den Moment beiseite, spricht aber einiges dafür, dass Unternehmensvideos tatsächlich für den Unternehmenserfolg relevant sind:

 

Warum kann ein Unternehmensvideo besonders für kleine und mittelständische Unternehmen den entscheidenden Unterschied ausmachen?


1. Storytelling, das begeistert: Unternehmensvideos bieten die einzigartige Möglichkeit, Geschichten zu erzählen. Jedes Unternehmen hat eine Geschichte – sei es die inspirierende Reise des Gründers oder die Hingabe des Teams. Diese Geschichten sind mächtige Werkzeuge, um eine emotionale Verbindung zu Kunden herzustellen. In Zeiten, in denen Kunden nicht nur Produkte, sondern auch die Geschichte dahinter kaufen, haben Unternehmensvideos das Potential, den entscheidenden Unterschied zwischen einem oder keinem Auftrag zu machen.


2. Vertrauensbildung und Glaubwürdigkeit: Ein gut produziertes Unternehmensvideo vermittelt nicht nur Informationen, sondern auch Vertrauen. Durch die persönliche Ansprache der Zuschauenden oder durch die Visualisierung der Arbeitsweise und Werte Ihres Unternehmens können Kunden einen authentischen Einblick in dieses gewinnen. Dies fördert Glaubwürdigkeit und baut Vertrauen auf, was besonders für kleine Unternehmen wichtig ist, die vielleicht noch nicht so weit bekannt sind und sich von Konkurrenten abheben möchten.


3. Bewegtbild ist Trumpf: Videos werden von den Algorithmen der Social-Media-Plattformen bevorzugt und erhalten mehr Aufmerksamkeit von Nutzern. Ein gut platziertes Unternehmensvideo auf Instagram, TikTok und Co. kann viral gehen und Ihrem Unternehmen einen enormen Reichweitenschub geben. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen, die nicht über riesige Marketingbudgets verfügen, ist dies eine kostengünstige Möglichkeit, eine breite Zielgruppe zu erreichen.

 

Woran erkennt man nun ein gutes Unternehmensvideo?


Ein erfolgreiches Unternehmensvideo zeichnet sich durch mehrere Faktoren aus:


1. Klare Botschaft: Ein gutes Unternehmensvideo hat eine klare Botschaft. Es sollte nicht nur die Dienstleistungen oder Produkte vorstellen, sondern auch die Werte und die Mission des Unternehmens glaubhaft machen.


2. Emotionale Ansprache: Emotionen bleiben länger im Gedächtnis als die bloße Aufzählung von Fakten. Im Umkehrschluss heißt das, dass Ihr Video also sowohl Fakten transportieren als auch Ihre Zuschauer auf emotionaler Ebene berühren, um ein möglichst großes Publikum zu erreichen.


3. Professionelle Produktion: Das Sehen ist bei den meisten Menschen der dominierende Sinn für die Informationsaufnahme – es macht schätzungsweise sogar 70 bis 80 % der gesamten Wahrnehmung aus. Aus diesem Grund ist es keine Überraschung, dass die Videoqualität und visuelle Machart eines Videos einen großen Einfluss dahingehend hat, als wie professionell Ihr Unternehmen wahrgenommen wird. Handyvideos oder handwerklich schlecht aufgenommene Aufnahmen können den Eindruck negativ beeinflussen – die Investition in eine qualitativ hochwertige Produktion mit dem passenden Equipment lohnt sich daher allemal.


4. Zielgruppenorientierung: Ein gutes Unternehmensvideo berücksichtigt die Bedürfnisse und Interessen der Zielgruppe. Es spricht die Sprache der Kunden und gibt Antworten auf ihre Fragen.


Fazit: In Anbetracht all dieser Faktoren wird deutlich, dass Unternehmensvideos nicht als bloße Marketinginstrumente oder gar Spielereien betrachtet werden sollten, sondern als kraftvolle Werkzeuge zur Schaffung einer emotionalen Bindung, zur Vertrauensbildung und zur Differenzierung in der heutigen digitalen Welt dienen. Die Investition in qualitativ hochwertige Videoproduktionen ist nicht nur eine strategische Entscheidung, sondern vielmehr eine Investition in die Zukunft und den nachhaltigen Erfolg jedes kleinen und mittelständischen Unternehmens. Durch die Macht der Bewegtbilder können Unternehmen nicht nur ihre Geschichten erzählen, sondern auch einen bleibenden positiven Eindruck im Gedächtnis ihrer Zielgruppe hinterlassen.

 

Das von uns produzierte Unternehmensvideo für Scharf Automobile vermittelt all die genannten Eigenschaften:




 

Weitere Informationen zur Produktion von Unternehmensvideos finden Sie auf unserer Webseite: https://www.videografen-rednitzhembach.de/unternehmensvideo


Hat Ihnen der Blogbeitrag gefallen? Erhalte regelmäßig inspirierende Inhalte direkt in dein Postfach – Abonniere unseren Newsletter und sei Teil unserer Community!


Über den Autor

Marco Anjelski


Marco Anjelski ist Videograph und Mitgründer von EAGLE Film & Photo Productions. Er filmt und fotografiert leidenschaftlich seit seiner Kindheit.



Comentários


Os comentários foram desativados.
bottom of page